Montag, 19. Januar 2015

Kennt ihr "yodisch"?

Das ist die neue Amtssprache im Hause Kneidl!
Meine drei Männer sind seit Monaten im gemeinsamen Star Wars-Rausch und da hätte sich die Frage, was für Einladungen sich unsere "kleine" Rakete zu seinem 5. Geburtstag wünscht, eigentlich erübrigt. Aber wie wir Mütter so sind...
Ein Yoda, der meinen Vorstellungen entsprach, war irgendwie nicht so richtig auszutreiben und bei meiner Suche stieß ich also auf R2D2. Ich habe zum Glück schon vor Weihnachten angefangen, den Bastelbogen, der eigentlich für Kinder gedacht war, auszuschneiden und dann wieder zusammen zukleben, denn die Angelegenheit entpuppte sich als ziemlich kniffelig. Ich war froh, auf das ein oder andere SU-Utensil wie Falzbrett und guten Kleber zurückgreifen zu können ;o)
Die liebe Karin hat mir dann noch ihre Sternframelits geliehen und somit hatte der kleine Geselle auch die entsprechende Plattform:

                                          

Die Ränder habe ich etwas "beschmutzt". Sauber durch die Galaxie? Ehr unwahrscheinlich...

                                          

Die Sterne habe ich mit weißer Stempelfarbe auch ordentlich bearbeitet:

                             

   
               
Ein paar Fakten in entsprechender Sprache dürfen natürlich nicht fehlen:

                            


Viele Grüße hier aus dem Büro-in-Kinderzimmer-verwandel-Chaos ;o) 
Eure Kristina

1 Kommentar:

Willkommen auf heggis-kreativblog! hat gesagt…

Hallo Kristina,

da hast Du Dir aber viel Mühe gemacht. Sie sind super toll geworden, klasse.

Einen schönen Tag noch und ganz liebe Grüße
Sandra