Freitag, 15. November 2013

4 Mama`s und 5einhalb Kinder

waren gestern zum Weihnachtsbasteln bei mir. Und was soll ich sagen? Schön war`s und ich glaube, alle Kinder gingen stolz nach Hause.
Für mich stellte sich natürlich die Frage, was ich an dem Nachmittag anbiete. Schnell war klar: ich wollte gerne Kerzen bestempeln, eine Karte werkeln und Stanzgesicherter herstellen. "Stanzgesichter" fragt ihr euch nun sicherlich und ich gebe zu, der Begriff ist suboptimal. Aber etwas anderes fällt mir dazu nicht ein. Auf englisch nennt sich der Zauber "Punch Art". Schaut mal HIER.
Nun gut, 3 Projekte? Nein, dass sprengt der Rahmen. Also musste EIN Projekt her, dass alles mit einander verbindet. So entstand die Idee, eine Teelichtkarte zu werkeln. Dies hier war mein Prototyp:



Der Engelsmund ist etwas ausladend. Da muss ich noch etwas üben ;o)


Hier ein paar Eindrücke von unserem Nachmittag:






Und mit dem Termin gestern geht meine Stammtischzeit zu Ende. Irgendwie komisch, aber ich freue mich auch auf das, was nun Neues kommt. Wir warten noch auf einige Rückmeldungen und geben euch alle wichtige Fakten bekannt, sobald alles fest steht.

Habt alle ein schönes, ruhiges Wochenende! Liebe Grüße - eure Kristina


Keine Kommentare: