Freitag, 29. November 2013

Freitagsfüller

1. Drei Dinge, die ich am Advent liebe: die Kerzen im Haus, die beleuchteten Fenster überall und vor allem die Vorfreude unsere Kinder!
2. Momentan liege ich selten platt auf der Couch. Keine Zeit...
3. Es war die letzten Jahre auch so: nach der Adventszaubersause beginnt dann unsere Weihnachtszeit und es kehrt etwas Ruhe ein.
4. Für Weihnachten zu dekorieren ist immer zu schön. Wenn ich es dann Anfang Januar wieder weg packe, freue ich mich aber auch ;o)
5. Gott sei Dank ist noch eine Woche Zeit bis zum Adventbasar!
6. Anschließend werde ich perfekt entspannt sein und dann regelmäßig Punkt 2 zelebrieren!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend und etwas Arbeitszeit, morgen habe ich etwas geheimes geplant (sollte es ein "Ergebnis" geben, werde ich es hier zeigen ;o) und Sonntag möchte ich einen wunderschönen ersten Advent verbringen und mit meinen Jungs das Haus schmücken!

Ihr Lieben, ich weiß, dass ihr auf Weihnachtsprojekte von mir wartet. Aber das ich hier bislang noch nichts gezeigt habe, hat seinen Grund: es wir nämlich wieder einen Adventskalender für euch geben! Heute knipse ich einige der Projekte und ab Sonntag gibt es dann jeden Tag ein kleines Kreativ-Türchen für euch.
Bis dahin alles Liebe - eure Kristina
Huch, fast vergessen. Hier noch mein Video der Woche für euch. Einige meiner Kolleginnen waren ja letzte Woche in Manchester zum Stampin`Up!-Europatreffen. Was sie dort erlebt haben, seht ihr hier. Eine Stempelperle habe ich auch entdeckt ;o)



Freitagsfüller

1. Drei Dinge, die ich am Advent liebe: die Kerzen im Haus, die beleuchteten Fenster überall und vor allem die Vorfreude unsere Kinder!
2. Momentan liege ich selten platt auf der Couch. Keine Zeit...
3. Es war die letzten Jahre auch so: nach der Adventszaubersause beginnt dann unsere Weihnachtszeit und es kehrt etwas Ruhe ein.
4. Für Weihnachten zu dekorieren ist immer zu schön. Wenn ich es dann Anfang Januar wieder weg packe, freue ich mich aber auch ;o)
5. Gott sei Dank ist noch eine Woche Zeit bis zum Adventbasar!
6. Anschließend werde ich perfekt entspannt sein und dann regelmäßig Punkt 2 zelebrieren!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend und etwas Arbeitszeit, morgen habe ich etwas geheimes geplant (sollte es ein "Ergebnis" geben, werde ich es hier zeigen ;o) und Sonntag möchte ich einen wunderschönen ersten Advent verbringen und mit meinen Jungs das Haus schmücken!

Ihr Lieben, ich weiß, dass ihr auf Weihnachtsprojekte von mir wartet. Aber das ich hier bislang noch nichts gezeigt habe, hat seinen Grund: es wir nämlich wieder einen Adventskalender für euch geben! Heute knipse ich einige der Projekte und ab Sonntag gibt es dann jeden Tag ein kleines Kreativ-Türchen für euch.
Bis dahin alles Liebe - eure Kristina
Huch, fast vergessen. Hier noch mein Lied der Woche für euch. Was manchmal für Videos dahinter stecken. Tssse....

Montag, 25. November 2013

"Ich baue mir einen Stempel

... weil es genau DAS Motiv, was ICH immer wollte, nirgendswo zu kaufen gibt." Das ist nun möglich:



Mit dem neuen Stempelschnitzset "UNDEFINED" könnt ihr nun eure ganz eigenen und super-individuellen Stempel herstellen! Wie das funktioniert? Schaut mal hier:


HIER auf dem Flyer findet ihr alle wichtigen Informationen! 

Habt alle eine schöne Winterwoche! Liebe Grüße - eure Kristina

Freitag, 22. November 2013

Es ist soweit: Stempelglanz & Perlenzauber

Tatatata *träller*

Liebe Freundinnen der Stempelkunst: es ist soweit! Wir, Gesa, Anna, Silke und Kristina möchten euch zu unserem ersten großen Stampin`Up! Workshop einladen!
Lange haben wir geplant und gefachsimpelt und hier kommt nun eure offizielle Einladung:


Ach, dass ist alles so aufregend! Ich denke, alles Wichtige steht in der Grafik. Solltet ihr Fragen haben, meldet euch einfach bei mir. HIER findet ihr auch immer die aktuelle Teilnehmerliste.
Es wird auf jeden Fall viel Neues zu entdecken geben, so viel sei schon mal verraten. Schließlich steht die sale-a-bration 2014 dann kurz bevor UND selbstverständlich bekommt ihr alle euren neuen Frühjahrskatalog! Ihr dürft also gespannt sein ;o)

Wir freuen uns riesig auf einen kreativen, austauschreichen Tag mit euch!

Eure Kristina

Freitagsfüller

1. Um sicherzugehen das hier niemand einbricht, wird immer brav alles abgeschlosen.
2. Die Schmerzen, der letzten Monate hatte ich hauptsächlich auf der Rückseite.
3. Es ist nie zu spät etwas zu verändern.
4. Und das obwohl der Mensch ein Gewohnheitstier ist. Ich stehe da an erster Stelle, trotzdem ist es ja auch manchmal sinnig, alte Gewohnheiten zu hinterfragen und zu ändern. 
5. Adventskalender gehören zu jeder Kindheit dazu.
6. Das man sie fertig kaufen kann, ist eine feine Sache. Kommt für mich aber nicht in Frage ;o)
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Sofa-Kamin-Abend mit meinem Mann, morgen habe ich noch nichts konkretes geplant und Sonntag möchte ich einen ruhigen Familientag verleben!
Und hier mein Wochenlied für euch. Ich arbeite momentan ja täglich viele Stunden am Basteltisch und höre Radio. Die gängigen Sender kann man dann irgendwann einfach nicht mehr am Kopf haben. So bin ich nun bei NDR1 hängen geblieben. Dort wird irgendwie eine putzige Mischung aus Roland Kaiser, den Ärzten, Elvis und der neuen deutschen Welle gespielt. Viele Lieder kenne ich noch aus meiner Kindheit und so freue ich mich nun über hörbare Abwechslung am Arbeitsplatz ;o) Cooles Kleid, oder? Oh, ich liebe dieses Lied...


Habt alle ein schönes Wochenende! Liebe Grüße - eure Kristina

Montag, 18. November 2013

Mein erstes MDS-Projekt!

MDS? Richtig: My Digital Studio von Stampin`Up! Es steht uns Demo`s ja nun schon einge Zeit zur Verfügung und ich muss sagen, dass ich mich erst nicht so richtig ran getraut habe. Ich war bislang die Fotobuchprogramme der gängigen Anbieter gewohnt und so wirklich wechseln wollte ich nicht. Auf dem Teamtreffen und der Städtetour habe ich dann aber Blut geleckt und mich für den Kauf entschieden. Das Programm kostet 17,95 Euro und ist wirklich unfassbar umfangreich! Quasi Stampin` Up! in Digital. 
Mein Problem nun seit vielen Wochen: mein Programm hakt. Oder hakte mein PC-Wissen? Ich weiß es nicht, aber ich gebe zu, es hat mich SEHR viel Nerven gekostet! Zig mal habe ich in unserem Forum um Hilfe gebeten und eine liebe Kollegin aus Hamburg hat mir dann gestern ihre Hilfe per Telefon angeboten. Eine Stunde stand sie mir (am Sonntag Vormittag!) Rede und Antwort und nach vielem Löschen, neu Erstellen und immer wieder ausprobieren, hat es dann tatsächlich funktioniert. Ich konnte mein Glück kaum fassen, als tatsächlich DAS aus dem Drucker kam, was ich am PC eingegeben hatte. Zauberei ;o) 
Das hier ist es nun also, mein erstes Digital-Projekt. Etwas schlichter als geplant, aber ich war einfach nur froh, als es endlich fertig war - DANKE Anja, für Deine Hilfe!



Wie ihr unschwer erkennen könnt, ist es die Einladung zu meinem alljährlichen Weihnachtsmarkt. 55 Stück habe ich an meine Kunden, die ihre Projekte nicht selber basteln, sondern sie bei mir in Auftrag geben, verteilt. Ihr fleißigen Bienchen macht ja alles selber ;o) Wer trotzdem kommen mag, ist aber selbstverständlich herzlich willkommen! Also nicht wundern, wenn eure Nachbarin evtl. eine Einladung im Biefkasten habt und ihr nicht...

Wer Interesse hat, sich das MDS mal etwas genauer anzusehen, hat HIER die Möglichkeit, zu schnuppern. Ihr könnt euch aber auch eine Testversion herunter laden, die euch dann 30 Tage zur Verfügung steht. Ansonsten biete ich auch gerne mal eine Schnupperstunde mit mir und meinem Läppi an. Kurze Info genügt und ich erkläre euch alles zur Testversion oder wir gucken nach einem Termin ;o)

Habt eine schöne Woche! Liebe Grüße - eure Kristina



Freitag, 15. November 2013

4 Mama`s und 5einhalb Kinder

waren gestern zum Weihnachtsbasteln bei mir. Und was soll ich sagen? Schön war`s und ich glaube, alle Kinder gingen stolz nach Hause.
Für mich stellte sich natürlich die Frage, was ich an dem Nachmittag anbiete. Schnell war klar: ich wollte gerne Kerzen bestempeln, eine Karte werkeln und Stanzgesicherter herstellen. "Stanzgesichter" fragt ihr euch nun sicherlich und ich gebe zu, der Begriff ist suboptimal. Aber etwas anderes fällt mir dazu nicht ein. Auf englisch nennt sich der Zauber "Punch Art". Schaut mal HIER.
Nun gut, 3 Projekte? Nein, dass sprengt der Rahmen. Also musste EIN Projekt her, dass alles mit einander verbindet. So entstand die Idee, eine Teelichtkarte zu werkeln. Dies hier war mein Prototyp:



Der Engelsmund ist etwas ausladend. Da muss ich noch etwas üben ;o)


Hier ein paar Eindrücke von unserem Nachmittag:






Und mit dem Termin gestern geht meine Stammtischzeit zu Ende. Irgendwie komisch, aber ich freue mich auch auf das, was nun Neues kommt. Wir warten noch auf einige Rückmeldungen und geben euch alle wichtige Fakten bekannt, sobald alles fest steht.

Habt alle ein schönes, ruhiges Wochenende! Liebe Grüße - eure Kristina


Mittwoch, 13. November 2013

Wiedrige Verhältnisse

Seit Montag versuche ich zu bloggen, aber keine Chance. Unser Internet ist/war tot bzw. beim Läppi kommt nichts an. Nun versuche ich es erneut und wenn ihr diese Zeilen hier lest, hat es ja anscheinend geklappt ;o)

Viel kann ich euch allerdings auch gar nicht zeigen, denn ich stecke mitten in den Vorbereitungen für zwei Stempelparties, dann findet morgen mein Mama-Kind-Stammtisch statt und ach ja, wie immer ganz plötzlich möchte auch meine alljährliche Adventszaubersause (= der Weihnachtsmarkt vom kreativ-zauberland) bestückt werden. Es gibt also viel zu tun. Daher heute nur ein kleiner Einblick in mein Stanzen-Chaos und ein der damit verbundenen Stammtisch-Projekte:


Die Stanzenaufhängungen sind leer, dafür ist der Tisch voll...


Habt alle einen schönen Herbsttag! Liebe Grüße - eure Kristina

Freitag, 8. November 2013

Freitagsfüller

1. Im November freue ich mich am meisten auf einen funkelnden Kamin, einen warmen Tee und Spielenachmittage mit meinen Männern.
2. Unser Familienalltag entspannt sich nämlich gerade deutlich und ich bin soo froh darüber!
3. Es ist genau hier, in dem Zimmer wo ich gerade sitze. Es? Na das KVBC! Sprich: das "Kreative-Vorweihnachtliche-Bastel-Choas" ;o)
4. Das das Ganze bald wieder ein Ende hat, beruhigt mich.
5. Wasser ohne Kohlensäure ist einfach scheußlich. Mit ist es allerdings auch nicht wesentlich leckerer!
6. Im April ist meine Großmutter verstorben. Warum sie sich genau den Zeitpunkt ausgesucht hat, verstehe ich bis heute nicht. Wir waren fast 3000 km entfernt und konnten uns nicht von ihr verabschieden. Jetzt ist sie einfach nicht mehr da.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein entspanntes Einläuten vom Wochenende, morgen habe ich geplant den Rest von unserem Terrassendach zu streichen und Sonntag möchte ich Freunde in Bielefeld besuchen!

Und hier noch mein "Radio-Aufdreh-Lied" der Woche:



So eine Abrissbirne hätte ich mir für den Umbau auch zeitweise gewünscht. Ohne Reiter allerdings ;o) Habt alle ein entspanntes Wochenende! Liebe Grüße - eure Kristina
p.S.: für alle, die wegen der Lieferung mitgefiebert haben: sie ist dann vorgestern tatsächlich eingetrudelt und auch fast komplett. Meine Email an die Geschäftsleitung scheint auch angekommen zu sein. Ob sie und die meiner Kolleginnen etwas bewirken? Man wird es sehen...

Dienstag, 5. November 2013

Es ist zum Mäuse melken ;o(

Die Post für heute ist durch. Angekommen sind wenige Einzelteile aus mehreren Bestellungen, mit denen alleine aber keiner etwas anfangen kann. Die Konsequenz: ein Anruf beim Support. Was sich die netten Damen und Herren da seit ein paar Tagen von uns Demos anhören müssen ist nicht immer nett und ja, auch ich bin echt böse SEHR deutlich geworden. Der Job dort ist derzeit sicher einer der unangenehmsten, dabei sind sie ja gar nicht für die Mißstände verantwortlich (ich sage fairer Weise immer dazu, dass ich keinen dort persönlich meine ;o)
Nun gut, der ganze Ärger nutzt ja nichts. Unsere Restlieferung steht bei 20% der DHL und ich hoffe inständig, dass morgen die 2 großen Pakete ankommen. Die Damen vom Kinderschutzbund scharren mit den Hufen (ja, ich höre euch!) und ich kann meine Workshops nicht vorbereiten, weil mir ohne Ende Material fehlt. 
Wir Demo`s tun alle unser Möglichstest, damit ihr Ware pünktlich und zeitnah bekommt. Aber mit dem Klick auf den Bestlbutton steht alles weitere leider nicht mehr in unserer Macht und auch wir sind zum Warten vedammt. Also: Daumen drücken - ohhhmmm...


Zur Taufe

wurde vor kurzem mal wieder eine Karte benötigt. Die Farben waren der Auftraggeberin egal. Es hieß nur, dass die Eltern sehr naturverbunden sind. Hier mein Ergebnis für den kleinen Jesper:

 


Mädels, ich bin schon wieder weg. Ich habe mit meiner Weihnachtsproduktion gestartet und dann herrscht hier immer Ausnahmezustand. Zudem soll heute endlich (!) unsere Bestellung eintrudeln. Der jenige, der Inventuren in die Vorweihnachtliche-Bastelzeit gelegt hat, sollte mal zum Nachdenken gezwungen werden!

Hab alle einen schönen Tag! Liebe Grüße - eure Kristina

Freitag, 1. November 2013

Ein neues Spielzeug für uns!

Ich habe es einigen von euch ja schon auf den letzten Workshops angekündigt und nun ist es auch für alle bestellbar - das neue Punchborad!



Ein paar Fakten gefällig? Gerne ;o)
  • mit dem Werkzeug lassen sich ganz individuelle Umschläge in bis zu 66 unterschiedlichen Größen UND Verpackungen kreieren. Selbst Umschläge in Standardgrößen sind in wenigen Augenblicken gestaltet! 
  • Es lässt sich ganz einfach verwenden. Auf den ersten Blick wirkt es vielleicht etwas kompliziert, doch ihr müsst das Papier nur einmal zum ersten Stanzen messen und es dann nur noch drehen und falzen
  • Es ist klein und leicht; ihr könnt es also bequem mitnehmen.  
  • Es verfügt über ein praktisches Falzwerkzeug sowie eine Stanze, mit der ihr die Ecken der Umschläge abrunden könnt. 
  • Alles in einem: Das Aufbewahrungsfach für den Falzstift und die zwei Stanzen sind direkt in das Produkt integriert, ihr braucht also nicht mehrere einzelne Elemente im Auge behalten (selbst die Anleitungen sind auf das Produkt gedruckt, damit sie nicht verloren gehen!).
  • Der Preis ist unglaublich günstig - insbesondere für ein so vielseitiges Produkt!
  • Das Produkt wird im nächsten Jahreskatalog enthalten sein - es bleibt also dauerhaft verfügbar.
  • Nach etwa 1.000 Stanzvorgängen kann die Stanzklinge beginnen, stumpf zu werden.
Schaut mal hier könnt ihr euch noch ein besseres Bild davon machen:


Ich bin auch schon stolze Besitzerin von diesem tollen Teil. Das Problem: ich habe es noch nicht hier. Ich hatte soo gehofft, euch bis heute ein paar Werke zeigen zu können, aber Stampin`Up! hatte Inventur und die Sammel- und die Workshopbestellung von Montag hängt noch in Frankfurt fest. Diese Woche wird das wohl also leider nichts mehr mit unserer Lieferung ;o(

Habt trotzdem alle ein schönes Herbstwochenende! Liebe Grüße - eure Kristina