Mittwoch, 11. September 2013

DAS bin ich!

Tja, mit dieser Vorgabe stand ich nun da und sollte ein Namensschild werkeln. Der Grund: nächste Woche macht die Stampin`Up!-Städtetour in Melle halt und ich bin mit ein paar anderen Teammädels und vielen weiteren Demo`s aus dem Umkreis dabei. Damit wir uns alle erkennen und zuordnen können, sollen wir ein Namensschild mitbringen. Die einzigen Vorgaben von SU:
  • Das Namensschild sollte nicht kleiner als DIN A7 (Maße: 7,4 cm x 10,5 cm) sein.
  • Ihr Name sollte gut lesbar sein.
  • Bitte versehen Sie Ihr Schild mit einem Loch, das groß genug für einen Schlüsselband-Haken ist; wir empfehlen, das Loch zentriert und maximal 0,5 cm vom Rand zu platzieren. Das Schlüsselband wird Ihnen von Stampin‘ Up! zur Verfügung gestellt.
OK, soweit so gut. Dann beginnt man zu überlegen: nimmt man die Lieblingsfarben oder die, die an dem Abend zur Kleidung passen (was Frau anzieht müßte also auch schon geklärt sein...)? Vor-UND Nachname oder nur einen? WAS zeichnet mich aus bzw. wofür stehe ich? 
Meine Entscheidung war dann relativ schnell klar: maritim soll es ein und nicht so groß wie eine halbe DinA-4-Seite!Ich habe dann 1,5 Stunden vor mich hin gewerkelt, bis mir eine Erleuchtung kam und maritim in die Restekiste wanderte ;o)
Mensch Kristina, was bist Du denn, wenn nicht Trude?! Also, hier mein Ergebnis für euch.
Ich habe meinen Flyer zerschnitten und die Visitenkarte zerstanzt. Ein bischen Band hier, ein bischen Prägung da und fertig: 


Dann meine Lieblingsschrift dazu und ganz wichtig: Trudes Zaubersterne!



Und falls ich in der Aufregung vergesse, wo ich bin, gibt es noch ein kleines Hinweisschildchen ;o) Das habe ich übrigens dem Segelboot vom ersten Versuch gemopst...


Macht es gut ihr Lieben und kommt gut durch den Regen! Eure Kristina

p.S.: hast Du vielleicht Lust, beim nächsten Stampin`Up!-Event selber als Demo dabei zu sein? DAS fände ich großartig! Schon im Oktober findet unser diesejähriges Stempelperlen-Teamreffen statt. HIER findest Du viele wichtige Informationen. 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Super,Trude!
Na, wenn Dich das Namensschild nicht widerspiegelt ...
Oh, ich bin gespannt darauf - was Du uns wohl aus Melle berichten wirst?
Herzliche Gruesse
Peggy

Anonym hat gesagt…

Oh, das hast du super gemacht! Jetzt geht die Trude auf große Reise! ;-)
Ganz viel Spaß in Melle!!

Liebe Grüße,
Natalie