Dienstag, 5. März 2013

Unsere neue Wohnzimmerwand!

Schon etwas länger erstrahlt unsere Niesche im Wohnzimmer, die wir damals beim Umbau extra in die Wand geschlagen haben, in einem neuen Outfit. Das große Wallprint, was dort vorher hing war zwar wunderschön, musste letztendlich aber Platz für die Bilder von unserem Fotoshooting im November machen.



Die Holzbuchstaben habe ich mit dem Designpapier der Farbfamilien beklebt, dann die Rände gewischt und es zu guter Letzt bestempelt. Einige Perlen runden das Ganze ab. 
Die Wimpelkette lockert das Rechteck noch etwas auf. Die Buchstaben sind aus dem champagnerfarbenen Glitzerpapier ausgestanzt, welches ja zum Glück weiterhin bestellbar ist. Die Spitzendeckchen aus dem Frühjahrskatalog habe ich mit savanne gewischt, damit sie sich etwas vom flüsterweißen Hintergund abheben. Und ich habe mich ganz bewußt für "Familie" und nicht "Familiy" entschieden. Wir leben ja hier in Rinteln und nicht in Utah ,o)
Die Wand drumherum wirkt sehr kahl, aber das täuscht. Gleich darunter steht unser Sofa, rechts davon hängen 2 Lampen und links ist direkt die große Fensterfront in den Garten. Und genau dort scheint heute soo herrlich die Sonne rein. Der Nachteil: man sieht die schmutzigen Scheiben, aber das soll heute einfach mal egal sein ;o)

Macht es gut. Bis zum nächsten mal - 
eure Kristina

p.S.: vielen Dank für die lieben Genesungswünsche für meinen kleinen Sohn. Er ist seit heute wieder Im Kindergarten und quietschfidel!

Kommentare:

Heike Hülle-Bolze hat gesagt…

Hallo kristina,
eine tolle Deko!Es sieht toll aus!

LG
Heike

Petrissas Ideenreich hat gesagt…

tolle fotos schmücken deine wand und die wimpelkette schaut dort echt gut aqus, freut mich, dass dein sohnemann wieder fit ist!
lg petrissa