Sonntag, 17. Februar 2013

"Eine kindliche Osterkarte"

wurde vor Kurzem von einer Kundin benötigt. Die Farbkombination rot, orange, gelb und grün ist ja eigentlich so gar nicht meine und ich komme beim Werkeln auch wirklich ins straucheln, weil ich mich sehr schwer tue, wenn ich Farben nicht so mag... Aber die Karten (es sollten letztendlich gleich 4 sein) sollten zudem für Junge und Mädchen passen und da kann man mit "bunt" ja eigentlich nichts verkehrt machen. 

Das Set "Osterparade" - ein absolutes Allroundtalent - schreit ja gerade nach Ostern und mit ein paar kindlichen Motiven aus dem Set " Spring Sampler" entstand also die Karte:


Die Briefmarkenstanze und das Quadrat mag ich nicht mehr missen!


Macht euch einen schönen Sonntag und kommt morgen gut in die Woche! 

Viele Grüße -
eure Kristina

Kommentare:

Petrissas Ideenreich hat gesagt…

Die ist echt süss die Karte, richtig Frühlings/Ostertage...total schön angemalt sind die osterhäschen
Lg petrissa

Anonym hat gesagt…

Die Karte ist dir sehr gut gelungen obwohl du die Farben nicht magst. Mir gefallen sie.
LG Susanne

sidan hat gesagt…

oh, ein wirklich schönes Kärtchen. Na, wenn die mal nicht gut ankommt.

Julia Holtkoetter hat gesagt…

Hallo Kristina!

Ich finde deine Karten auch total schön! Tolle Idee, nur Ausschnitte der hasen zu stempeln!
Und die Farben sind genau passend für Kinder-Osterkarten!

LG Julia!