Sonntag, 18. März 2012

"Das ist doch keine Farbe!"

Mit diesem Satz eines überaus freundlichen Mitarbeiters der Baumarkt-Farbanmisch-Abteilung startete Ende Februar unsere Wohnzimmerrenovierung!
Da stand ich nun, stolz wie Demo`s auf "ihre" Farben nun mal so sind und der nette Herr bezeichnet meinen mitgebrachte Bogen savannefarbenen Cardstock als "Pappe"!
Mein Mann behielt die Fassung und stand grinsend neben mir. Nun gut, es konnte ja nun besser werden ;o)
Ich werde dem freundlichen Herrn einfach mal die folgenden Bilder zeigen. 
Papppe! Tsss...

Euch hatte ich die Bilder ja auch schon vor längerer Zeit versprochen!
Nun ist so weit alles fertig und es gibt ein paar Einblicke für euch ;o) 

Meine Kollegin Sina war so lieb, mir reichlich Schmetterlinge auszustanzen, da ich die entsprechende Form nicht besitze.
So haben sich an diversen Stellen mal mehr mal weniger große oder kleine Schmettis bei uns niedergelassen.

Hier die neugestaltete Wand im Esszimmer. Leider habe ich keine "Vorher-Bilder" gemacht. Aber sie war mal schokobraun. Nun erstahlt sie endlich in Pappe. Ok, savanne ;o)


Die Schmetterling habe ich mit 3d-Pads angebracht. 
So sind sie nur mittig fixiert und ich konnte sie so aufstellen, dass es richtig schön plastisch wirkt!



Die neue Sofaecke. 
Vorher war alles, bis auf die 2 braunen Wände im Esszimmer, in einem kräftigen, leider schmutzig wirkenden cremeton gestrichen.


Die Buchstaben habe ich auf der Creativa gefunden. 
Eigentlich wollte ich sie mit farblich passendem Designpapier bekleben, aber so passen sie ganz wunderbar zu unseren birkefarbenen Möbeln.

Diese Kissenhüllen hat meine Freundin Tanja für mich genäht. Sie passen (natürlich...) genau zu den anderen Farben und haben eine Pilzapplikation ;o)





Und, wie gefällt es euch?

Unsere kleine Rakete hat ganz unerwartet schon jetzt einen Kindergartenplatz bekommen! Das bedeutet, dass ich bald viel Zeit für mich habe. Zum in Ruhe putzen, zum sporteln, zum in Ruhe einkaufen und natürlich: zum werkeln ;o)
Allerdings starten wir morgen erstmal ganz in Ruhe mit der Eingewöhnung. Wenn die abgeschlossen ist, zeige ich euch die ganzen Projekte der letzten Workshopwochen!

Bis dahin liebe Grüße -
Kristina

Kommentare:

Julia Holtkoetter hat gesagt…

Hallo Kristina!
Sieht total schön aus! Ich habe auch vor eine Wand in unserem Wohnzimmer in savanne zu streichen ( im Moment ist sie noch rot)!
Mal sehen, wann wir es in Angriff nehmen, ich hoffe bald, nach dem ich eure Wand jetzt bewundern konnte!

LG Julia!

Peggy Meier hat gesagt…

Liebe Kristina,
das ist Euch, bzw. Dir sehr gut gelungen.
Du hast einfach ein Händchen für das Kreative! Sehr schön finde ich die "fliegenden" Schmetterlinge - das ist das Tüpfelchen auf dem I.
Ein wenig möchte ich von Deiner Kreativität abhaben und melde mich hiermit für einen Stammtischplatz am 05. April an. "Zwinker" - Ich muss mir doch die gute Stube in Echtzeit anschauen.
Danke, das Du mir so spontan mit dem Stampin Up Papier ausgeholfen hast - und vor allen Dingen für den Extra Bogen , den Du in der Mitte versteckt hattest... Du weisst einfach wie man, mit "Kleinigkeiten" ein Lachen in den Alltag anderer zaubern kann.
Ich freue mich schon sehr auf den Workshop diese Woche bei mir !!!
Liebe Grüße
Peggy

Sina hat gesagt…

Hi Kristina, das ist ja wieder wunderschön geworden. Ich finde euer Haus soooo schöne, alles ist mit Liebe eingerichtet und du hast den absoluten Blick für´s Detail. Ich hoffe deine beiden Jungs lassen die Schmetterlinge am leben ;) Wenn nicht stanze ich dir einfach noch welche......Liebe Grüße Sina