Donnerstag, 22. Dezember 2011

Meine Schwiegereltern zu beschenken...

ist mitunter nicht ganz einfach.
Nicht, weil die Wünsche so ausgefallen oder kostspielig sind, sondern weil sie sich schlicht und einfach nie etwas wünschen...
Der Haushalt ist seit Jahren komplett, das Varietéprogramm kennen sie mittlerweile fast auswendig und die Fensterbänke benötigen keine Pflanzen mehr.
Also stellte sich auch in diesem Jahr die Frage nach dem ultimativen Geschenk.
Herausgekommen ist ein Gutschein zum Familienessen in einem Restaurant ihrer Wahl.
So sind wir alle nett beisammen und haben sicher eine tolle Zeit (es ist zugegbener Maßen nicht der erste Gutschein dieser Art ;o)

Dem Anlass entsprechend wollte ich aber nicht nur eine einfache Klappkarte werkeln und so ist dieses Projekt im A4-Format entstanden, was natürlich noch entsprechend verpackt wird.
In der Mitte habe ich zur Stabilisierung eine Pappe eingearbeitet.





Liebe Grüße -
Kristina

Keine Kommentare: