Samstag, 13. August 2011

Ja, ihr seid hier richtig!

Früher habe ich Möbel umgestellt und heute werfe ich anstatt des Wohnkonzeptes mal kurzerhand mein Blog"design" über den Haufen.
Ok, ich gebe zu, es war nicht wirklich geplant. Beim herumtüfteln waren plötzlich sämtliche Einstellungen weg und da habe ich Nägel mit Köpfen gemacht.
Und da ich unser Wohnzimmer auf Grund 4 kleiner Schoko-Sand-Matsch-Hände nicht umstreichen darf (es soll weiß werden und ja, ich gebe meinem Mann recht, dass wir warten, bis der Kleine groß ist...), mußte nun also der Blog herhalten ;o)
Wundert euch aber nicht, dass sich hier in den nächsten Tagen noch häufiger die Farben ändern. DAS ist nämlich das schwierigste...

Wie findet ihr es denn bislang?
Ich neige ja leider dazu, alles zu verschnörkeln. Kann man die Texte trotzdem gut lesen?
Ansonsten bin ich offen für sämtliche Änderungsvorschläge ;o)

So, nun aber zum Wichtigsten.
Gestern hatte ich ja schon von den kleinen Überfällen berichtet. Heute folgen nun die Karten zur Geburt.
Diese ganz schlichten hier habe ich ähnlich bei Helga gesehen.



Und dieses Quartett ist ein wenig vollgepackter, aber auch schnell gewerkelt.



Das Set "Für`s Baby" ist soo vielseitig einsetzbar!
Morgen zeige ich euch noch mehr Karten zur Geburt und auch noch eine kleine Anregung zur Tischdeko.

Jetzt muß ich aber erstmal auf`s Sofa und meine quadratischen Augen, sowie die von Blogger extremst strapazierten Nerven schonen ;o)

Ich wünsche euch einen schönen und hoffentlich sonnigen Sonntag!

1 Kommentar:

Nurits Kartenhaus hat gesagt…

Dein Blog ist sehr schön geworden. Die Farben gefallen mir auch sehr gut! Viel Spaß beim Experimentiern, das mache ich auch immer mal zwischen durch! LG Nurit