Sonntag, 28. August 2011

4 auf einen Streich und ein Bild mit Fehler!

Ich habe mich gestern mal etwas an meinen Jumborädern ausgetobt!
Zu Beginn meiner Demotätigkeit habe ich sie sehr viel benutzt, aber je mehr Material dazu kam, desto mehr lagen sie in der Schublade.
Ein großer Fehler, wie ich wieder feststellen mußte!

Die Motive sind einfach wunderschön und man hat sofort einen unglaublichen Effekt!
Dezent im Hintergrund oder so eingefärbt, dass sie sofort ins Auge stechen, sind sie ein absoluter Hingucker.

Dieses Jumborad ist leider nicht mehr erhältlich, aber ich liebe es nach wie vor. In einer anderen Farbkombi verwende ich es gerne für "Männerkarten".
Verwendet habe ich hier glutrot, vanille pur, savanne und zartblau. Die Buchstaben sind mit der Biggie und dem Junior ABC aus dem Minikatalog ausgestanz.


Hier die Variante in himberrot, vanille pur, ozeanblau und savanne.
Für die Löcher habe ich endlich mal wieder mein Lochwerkzeug und das Mattenpaket hervor geholt, was auch viel zu lange ungenutzt war.


Das A habe ich mit Crystaleffekts überzogen.


Morgen gibts noch eine andere Variante der Karte. Ich habe sie übrigens irgendwo gemopst, weiß aber leider nicht mehr wo...

So, und nun noch das "Fehlerbild" von meinem Sohn (heute genau 19 Monate alt).
Was fällt euch auf?


Er ist temperaturtechnisch wohl bei den 35 Grad von Freitag stehen geblieben. Da ging das planschen nämlich ohne Schuhe ;o)

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!
Mit der Ausverkaufsliste am Donnerstag wird sie sicher spannend...

Keine Kommentare: