Mittwoch, 20. Juli 2011

Alle 3 Monate

findet in einem Hospiz in der Nähe meiner ehemaligen Heimatstadt eine Erinnerungesfeier für die Angehörigen statt. 
Als ich vor einiger Zeit gebeten wurde, für diesen Anlass die Einladungskarten zu fertigen, habe ich natürlich nicht lange gezögert, da mir die Hospiztätigkeit duch meine eigene Arbeit sehr vertraut ist.

Das Treffen steht immer unter einem Thema. Das erste war "Steine", dann kamen die "Rosen" und nun waren es die "Engel".
Sehr wichtig ist für das Hospizteam, dass die Karten ganz schlicht gestaltet sind! 
Also keine Perlen, kein Band, etc. So suchen wir im Vorfeld immer gemeinsam ein Foto, was ich mit farblich passendem Papier unterlege. 
Die Grundfarbe ist immer vanille pur.


Innen steht dann immer der gleiche Spruch, den ich ringsherum mit kleinen Sternen bestempel.


Bald sind wir wieder zu Hause und dann wir es hier regelmäßig auch Anleitungen geben!

Bis dahin viele liebe Grüße -
Kristina

Keine Kommentare: